Home
Lebenslauf
Berufserfahrung
Besondere Kenntnisse
Kontakt
 
 
Gästebuch

 


                                                                                 Suchende in der Vergangenheit

Du

Nach der Privatstunde hat mir meine Deutschlehrerin Hausaufgabe gegeben, als Übung soll ich einen Brief schreiben. An wen ist es egal…

Fünf Tage lang war ich ideenlos.

Vorgestern saß ich ungeschminkt am Tisch mit einer deprimierten Stimmung. Meine Phantasie war aber wie ein fröhliches Kind und sie kehrte zurück.

Die folgenden Zeilen widme ich meiner ZUKUNFT!

 

Du, Zukunft,

meine Stadt ist schön und sie heißt „Gegenwart“. Ich wohne seit langen hier. Oft habe ich von dir gehört. Aber ich habe dich noch nie gesehen, ich weiß nicht, wo du bist und wie du aussiehst. Ich bin wirklich neugierig auf dich.

In meinem Traum bist du ein heiterer Tag, dem ich begegnen werde. An diesem Morgen stehe ich auf und öffne mein Fenster, die Vögelchen zwitschern glücklich auf den Wipfeln der Bäume. Die Sonne scheint überall und strahlt in mein Gesicht. Du bist still und bescheiden. Du sprichst mich lächelnd an: „komme, aus den traurigen Schatten heraus…“ Du nimmst meine Hände und begleitest mich auf dem Weg in die Natur, wobei ich wunderbare Berge, Wälder und Menschen kennen lerne. Die Luft in deiner Welt ist frisch und beruhigend…

In meinem Traum bist du die Heilung meiner vergangenen Wunden. Du drängst dich nie auf, um meine Meinungen zu ändern und meine Entscheidungen zu beurteilen. Du lässt mich los, damit ich meine eigenen Erfahrungen sammeln kann. Egal, ob glückliche oder traurige. Bei dir gewinne ich den Freiraum und genügend Zeit, die ich zum Nachdenken brauche.

In meinem Traum bist du mein Schutzengel. Du bist die bessere Hälfte meiner Seele. Du spornst mich an Schritt für Schritt vorwärts zu dir zu gehen. Du sagst zu mir: „Kleines Mädchen, du sollst heiter Raum um Raum durchschreiten, an keinem wie an einer Heimat hängen…“ Mit deiner Liebe drehst du mich zur Sonnenseite, fern von den Schatten des Albtraums.

In meinem Traum bist du die magische Kraft, die ich für meinen weiteren Lebensweg brauche. Du bringst mir bei, mich fröhlich von der Vergangenheit zu verabschieden; eine gesunde Beziehung zu meiner Gegenwart aufzubauen. Du lässt mich verstehen, jeder Tag zählt, jeder Schritt nach vorn ist ein Erfolg, jeder mögliche Verlust kann ein großer Gewinn sein…

Du, meine Zukunft, je fleißiger ich mir für meinen Aufbruch vorbereite, desto näher bin ich an dir. Je näher wir zueinander kommen, desto mehr Hoffnung und weniger Angst habe ich vor dir. Deinem Blick schenkt mir Sicherheit und Richtung.

Du, meine Zukunft, ich freue mich auf unsere Begegnung!

 

Deine Yelaichen

weitere Werke...

 


 
 Top